Angela Sauermann – Selbstbildnis

Angela Sauermann – Selbstbildnis

Experimente mit dem Selbst…

Wo bin ich? Bin ich hier? 

Sich selbst zu Fotografieren ist sich seiner Anwesenheit (oder Abwesenheit) zu vergewissern. Gefühlszustände transformieren. Sich selbst entdecken und verschiedene Facetten bespielen. 

Das gemalte Selbstbild ist vielschichtiger, der Entstehungsprozess steht im Fokus. Meine Augen, die Farben auf dem Pinsel in meiner Hand und meine Bewegungen erschaffen ein Abbild von mir Selbst. Bin ich das?

Kommentare sind geschlossen.