Eva Blümm – Lungenraum

Eva Blümm – Lungenraum

Die Lunge ist das Organ des Körpers, welches nur durch den Unterdruck in dem es umgebenden Raum arbeiten kann. Sie bildet einen großen Hohlraum im Körper und verbindet durch das Atmen den Außenraum, die Welt, mit dem menschlichen Innenraum. Kein anderer Teil des menschlichen Körpers hat diesen ausgeprägten Raumbezug.

Der Lungenraum wird durch das Befüllen und Abflachen der Lunge dargestellt. Die Dualität der Lungenflügel wird durch die paarweise an- geordneten Polaroids symbolisiert. Der Aspekt des Atmens ist in dieser Arbeit genauso wichtig wie das Thema Raum, da das Nichtatmen Nichtleben bedeutet. Dies ist mit dem Video thematisiert.

LungeA